Information

L'équipe de l'Office de tourisme et de Congrès vous accueille tous les jours de 9h30 à 13h et de 14h à 18h.

Vous pouvez également nous contacter au 02 40 61 33 33
 

Le Centre de  Congrès de l’Hippodrome est à votre écoute au 02 40 66 17 30 du lundi au vendredi de 9h à 13h et de 14h à 17h

 

#BienvenueChezVous

 

 

Parcours patrimoine

Das Kulturerbe von Pornichet zu Fuss entdecken

Pornichet_parcours_panneaux-patrimoine_villa
Auf den Schildern erfahren Sie alles

Erforschen Sie das Kulturerbe von Pornichet ganz nach Ihrem eigenen Rhythmus, entlang von zwei Strecken rund um die Villen und die bemerkenswertesten Gebäude der Stadt. Eine Strecke ist im Stadtzentrum ausgeschildert, die andere im Stadtviertel Sainte-Marguerite.

Kindern wird die Geschichte durch Rätsel auf den Schildern spielerisch nähergebracht.

In der Stadt können Sie den auf dem Plan angegebenen Infotafeln folgen, oder einfach nur flanieren und spazieren, ganz nach Lust und Laune mal hier mal da abbiegen.

Dieses Projekt wurde finanziell von der Region Pays de la Loire und dem Département Loire-Atlantique unterstützt.

Entlang der Infotafeln

Pornichet_villa_orientale_panneau_patrimoine

Im Stadtzentrum

Dieser Weg dauert etwa 2 1/2 Stunden. Er führt Sie vom Schloss Château des Tourelles, das einst einem reichen Reeder aus Nantes gehörte, bis zum Platz Square du Calvaire, wo die Anfänge der Thalassotherapie in Pornichet liegen, über die Villa Sigurd, die für einen Opernsänger gebaut wurde, die verblüffende Villa Ker Souveraine mit ihren Seejungfrauen an der Fassade, und die unglaubliche Villa L’Orientale mit ihrer geradezu exotischen Architektur.

Karte herunterladen.

Pornichet_panneau_patrimoine_sainte_marguerite

Im Viertel Sainte-Marguerite

Dieser neue Weg, der 1 1/2 Stunden dauert, führt Sie vom Strand Sainte-Marguerite bis Ker Juliette, einer imposanten Villa, die sich der erste Bürgermeister von Pornichet, Charles Mercier,  errichten ließ. Sie entdecken auch die Villa des Phyikers Jean Becquerel, Ker Arvor, das einst eine russische Baronin bewohnte, und unter anderem auch die Kapelle Sainte-Marguerite, in der während des Sommers Ausstellungen stattfinden.

Insgesamt kommen Sie an 10 Villen und bemerkenswerten Gebäuden vorbei.

Karte herunterladen.